Der Neid als Triebfeder war schon immer das Non-Plus-Ultra. Das war auch schon 1970 so. Wie konnte man bei Lamborghini hinter Porsche und Ferrari zurückstehen, die mit ihren 911ern oder dem Dino 246 preiswerte Modell für den Kunden herstellten und damit ihre Produktpalette sinnvoll nach unten ergänzten. Das wurmte in Sant’Agat – und die ehemaligen Traktorenbauer begannen, den vielleicht gelungensten 2+2 Mittelmotor Sportwagen zu konstruieren, der je unter der italienischen Sonne über die Landstraßen räuberte – den Lamborghini Urraco!

Das Meisterwerk von Marcello Gandini wurde 1970 erstmals auf dem Turiner Autosalon vorgestellt, es sollte aber noch bis 1973 dauern, bis der Wagen in Serie ging. Leider blieb er seinerzeit weit hinter den Erwartungen zurück. Nur ganze 674 Exemplare fanden bis 1979 ihren Weg aus den Produktionhallen, was den Urraco äußerst rar macht.

Was auch an der mangelnden Qualität des Fahrzeuges lag – unausgereift und schon 1971 zur Auslieferung geplant, machte der Wagen in der ersten Version mit mit 2,5 Liter V8 noch reichlich Sorgen, was sich mit der zuverlässigeren 3,0 Liter Maschine aber deutlich besser in den Griff bringen ließ. Leider zu spät, die Käufer sprangen ab und gingen zur Konkurrenz, was den Urraco unverdientermaßen zum Flop werden ließ. Heute begeistert er als exotischer Sportwagen, den man kaum ein zweites Mal auf der Straße antreffen wird.

Lamborghini Urraco – ihr wollt auch?

Unser Exemplar ist von 1975 und mit der großen und zuverlässigen 3,0 Liter Maschine ausgestattet. Der quer verbaute V8 mit den vier kettengetriebenen Nockenwellen leistet 260 PS und ist komplett überholt. Die letzten 25 Jahre war er nach der italienischen Erstauslieferung im letzten Besitz und wurde bisher knapp 50.000 Kilometer bewegt. Viel zu schade, um in dem Ausstellungsraum zu lassen, in dem wir ihn fotografiert haben. Aber da gibt es eine Lösung. Der Urraco steht zum Verkauf. Schaut ihn euch doch mal an!

Lamborghini Urraco – 139.000 €

Mit freundlicher Unterstützung von Fusco Automobile.

urraco-6

urraco-22

urraco-16

urraco-13

urraco-12

urraco-21

urraco-15

urraco-17

urraco-14

urraco-18

urraco-20

urraco-19

urraco-10

urraco-11

urraco-9

urraco-7

urraco-2

urraco-8

urraco-3

urraco-4

urraco-5

urraco-1