Porsche. Unser Redakteur zieht die Luft ein und fragt sich, was er zu diesem Wagen noch schreiben soll. Es wird sowieso nicht an das heranreichen, wofür dieser Wagen steht. Ein Gladiator auf deutschen Straßen, ein Ritter auf Fuchsfelgen, der Helden formte und Frauen das Herz brach. Uns jedenfalls schlägt das Herz schneller, wenn wir die Silhouette des Porsche sehen.

Der luftgekühlte Sechszylinder schiebt den Wagen mit 3,0 Litern Hubraum nach vorne. Dabei sorgt ein zweiter Ölkreislauf mit Ölschnecke dafür, das der Fahrer bei sommerlichen Temperaturen und Langstrecke einen kühlen Kopf bewahren kann. Erst 2009 wurde der Motor revidiert und der 204 PS Variante angepasst. Seitdem ist er 5000 km gelaufen und betrachtet sich als gerade mal eingefahren.

Auch sonst hat der SC einige Anpassung bekommen- Das diese absolut hochwertig ausgefhührt wurden steht dabei außer Frage. So wurde der Kettenspanner auf hydraulische umgerüstet sowie eine Edelstahl-Sportauspuffanlage Typ DP11 und ein Bilsteinfahrwerk verbaut. Für die Besatzung besitzt das Fahrzeug Carrera Ledersitze mit Sitzheizung, nur für den Fall, das dieser Sommer einmal vorübergeht und ein zeitgemäßes Blaupunktradio mit AUX Schnittstelle sorgt für die passende Hintergrundmusik vom iPhone. Bach, Mozart, AC/DC? Das überlassen wir euch.

Wer den Porsche 911 SC 3.0l künftig in seiner Garage stehen haben möchte, darf sich auf einen perfekt erhaltenen Sportler freuen, der mit verschiedenen Anpassung der Zeit aber auch zeitgemäß angepasst wurde. Und der jederzeit bereit ist, für eine Ausfahrt auf einer kurvigen Landstraße.

Porsche SC 3.0; Baujahr 1979; Hubraum 3,0l; KW/PS: 150/204; 5-Gang-Handschaltung

Verkauft

IMG_6103-Kopie

IMG_6240-Kopie

IMG_6222

IMG_6071-kopie

IMG_6283

IMG_6207-Kopie

IMG_6282-Kopie

IMG_6179-Kopie

IMG_6186-Kopie

IMG_6249-Kopie

IMG_6361

IMG_6404

IMG_6291

IMG_6348-Kopie_DxOPsp

IMG_6471

IMG_6400

IMG_6366

IMG_6437

IMG_6434

IMG_6422

IMG_6411